Mobile Praxis für Hundephysiotherapie, Hausbesuche im gesamten Münchner Norden, incl. Erding und Umgebung, Dozentin bei der Volkshochschule Eching bei München

Blutegeltherapie:

Im Egelspeichel (Saliva) finden sich über 200 aktive Substanzen, die verschiedene Wirkungen am Patienten zeigen. Diese können entzündungshemmend, antibiotisch, blutverdünnend, schmerzlindernd und mehr sein. Ein kleines Multitalent aus der Natur. Die Tiere tolerieren die Blutegelbehandlung sehr gut. Viele Hunde schlafen ein, selbst Katzen verhalten sich gelassen und ruhig während der Behandlung.

Die Blutegelbehandlung ist eine invasive Therapieform, welche gute Aufklärung, sehr gewissenhafte Durchführung bedarf und eine intensive Nachsorge.

Einsatzgebiete:

- Arthrose

- Blutohr

- Spondylose

- Sehnenentzündung

- etc.

Ich muss darauf hinweisen das sich vereinzelte hier vorgestellte Behandlungsmethoden um Verfahren der alternativen Medizin handelt, die schulmedizinisch nicht anerkannt sind.