Mobile Praxis für Hundephysiotherapie, Hausbesuche im gesamten Münchner Norden, incl. Erding und Umgebung

Dorntherapie


Bei der Dorntherapie handelt es sich um eine sanfte, manuelle Form der Wirbelsäulenbehandlung. Bei dieser Therapieform wird das gesamte Skelett wieder ins Lot gebracht, also die richtige Statik des Skeletts wieder hergestellt.

Die Therapie ist sanft, da nicht mit ruckartigen Bewegungen und langen Hebeln gearbeitet wird, wie in der Chiropraktik. Sanft bedeutet aber nicht schmerzfrei! Das Lösen von Blockaden ist für den Patienten kurzfristig schmerzhaft, wobei der Schmerz von den menschlichen Patienten als "guter" Schmerz definiert wird. Nach dem Lösen der Blockade kann die betroffene Stelle noch einige Tage druckempfindlich sein und es kann ein muskelkaterähnlicher Schmerz auftreten, der spätestens am zweiten Tag nach der Behandlung abklingt.

Den grössten Vorteil der Behandlung sehe ich in der sofortigen Schmerzlinderung ohne Einsatz von Medikamenten. Durch das Einrichten verschobener Wirbel sind wir in der Lage den Patienten sofort von seinen Schmerzen zu befreien oder diese zu lindern!


Da ich ohne Geräte arbeite, kann diese Therapie an jedem Ort zu jeder Zeit durchgeführt werden.