Praxis für Hundephysiotherapie mit Unterwasserlaufband in Karlsfeld, sowie Hausbesuche im gesamten Münchner Norden

Ich arbeite mit folgenden Behandlungsmethoden

             

Aktive Bewegungstherapie

 einige Einsatzgebiete:

- Muskelaufbau

- Beweglichkeit erhalten

- Koordination

- Gleichgewichtssinn


Massage

Hier unterscheiden wir in einer detonisierende (Lockerung)  und in einer tonisierender (anregend) Massage. Diese Massagen sind entweder zur Lockerung der Muskulatur als Schmerztherapie oder als Massage der Muskulatur um diese anzuregen bei z.b. Muskelschwund.


Passives Bewegen

schonendes durchbewegen aller Gelenke um die Beweglichkeit zu erhalten sowie eine Muskelverkürzung oder Sehnenverkürzung vorzubeugen

z.b. für folgende Einsatzgebiete:

- Lähmungen durch Bandscheibenvorfall

- Arthrosen

- Hüftdysplasie


Cavaletti-Taining

Cavaletti Training ist mehr als nur eine sinnvolle Beschäftigung. Es dient als Prävention gegen Erkrankungen am Bewegungsapparat als auch zur Gangbildverbesserung, Mobilisierung, Muskelaufbau, Konditionstraining sowie als physiotherapeutische Maßnahme bei bestehenden Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Einsatzgebiete:

- Gangschulung
- Koordination
- Gleichgewicht
- Konzentration
- Muskelaufbau

                                                                       
Wärme / Kältetherapie

Eislolly, Akupacks, Eisbeutel

Einsatzgebiet: Schmerztherapie, Abschwellung nach Operationen


Blutegeltherapie:

Im Egelspeichel (Saliva) finden sich über 200 aktive Substanzen, die verschiedene Wirkungen am Patienten zeigen. Diese können entzündungshemmend, antibiotisch, blutverdünnend, schmerzlindernd und mehr sein. Ein kleines Multitalent aus der Natur. Die Tiere tolerieren die Blutegelbehandlung sehr gut. Viele Hunde schlafen ein, selbst Katzen verhalten sich gelassen und ruhig während der Behandlung.

Die Blutegelbehandlung ist eine invasive Therapieform, welche gute Aufklärung, sehr gewissenhafte Durchführung und  bedarf  intensive Nachsorge.

Einsatzgebiete:

- Arthrose

- Blutohr

- Spondylose

- Sehnenentzündung

- etc.


Matrix-Rythmus-Therapie:

Die Matrix-Rhythmus-Therapie nach Dr. Randoll arbeitet auf der Basis des Matrix-Konzeptes. Es wird kein elektrischer Strom appliziert und keine Medikamente. Das Therapiespektrum ist vielfältig. Im Bereich der Hundephysiotherapie kann die Matrix-Rhytmus-Therapie eingesetzt werden für:

- Muskelverspannungen

- Kontrakturen

- Sehnen- und Bänderverletzungen 

 - Nervenregeneration

 - Lymphstauung

 - chronisch degenerative Erkrankungen (Arthrose)


Lasertherapie

Der Low-Level-Laser arbeitet mit niedriger Energie, im Gegensatz zu medizinischen Powerlasern, die zu chirurgischen Zwecken eingesetzt werden. Mit ihm werden natürliche, körpereigene physiologische Prozesse angeregt.

Einige Einsatzgebiete sind:

 - Wundheilung

 - Narbenbehandlung und Entstörung

- Entzündungshemmung

 - Schmerzhemmung

- Unterstützung der Lymphdrainage

- Erkrankungen des Bewegungsapparates

 - Hauterkrankungen


Unterwasserlaufband

Gelenkschonender Aufbau der Muskulatur z.B. nach OP´s

Für Sporthunde zum Erhalt der Kondition und der Muskulatur.

Auch gut geeignet für Hunde die aufgrund einer Diät wieder fit werden sollen.


Der Erfolg der Therapie hängt auch davon ab, was Sie mit ihrem Hund zwischen den Therapieeinheiten machen. Um schnell gute Therapieerfolge zu erzielen erhalten Sie von mir Hausaufgaben, die Sie mit Ihrem Hund zu Hause umsetzen dürfen.


Ich muss darauf hinweisen das sich vereinzelte hier vorgestellte Behandlungsmethoden um Verfahren der alternativen Medizin handelt, die schulmedizinisch nicht anerkannt sind.